Monthly Archive for August, 2010

zeitstrom

rausch

fliess an mir vorbei zeit

lass mich mit dir fliessen zeit

lass mir zeit zeit

fliess zu mir zurück zeit

habe zeitlang zeit

habe kurzweil zeit

weiter weiter weiter weiter zeit

flussabwärts zeit

niemals zurück zeit

zeit für zeit zeit

zweisamzeit

einsamzeit

punktzeit

land schaffen

als könnte man sein leben an augen nase mund  festmachen

gestaltungsunwillig demütig ängstlich deterministisch

durch aneinanderreihen von wiewörtern ist noch kein land erschaffen und kein sinn erklärt.

lebenslandschaften entstehen aus der eruption der wiewörter und werwörter und waswörter und wodurchwörter und wortgeflechten.

nah betrachtet und fokussiert.

aus augen nase mund.

also doch.